Naturprodukte – mit dem besonderen Kick für die Gesundheit

Nein, niemand geht in den Wald zum Beeren sammeln, um 30 LKW Ladungen Saftkonzentrat herzustellen.

Was also macht bei uns eine Wildfrucht aus?

Viele Wildfrüchte wachsen natürlich in Wäldern und an Feldrändern. Wildfruchtpflanzen für die Verarbeitung werden zwar großflächig angebaut, sind aber in Ihren Charaktereigenschaften nach wie vor urtypisch wie sie schon von unseren Vorfahren gegessen wurden. Das heißt, dass Wildfrüchte im Laufe der Generationen nicht so stark züchterisch verändert wurden, wie zum Beispiel der standartisierte Euro-Apfel aus dem Intensivanbau.

Also Augen auf im Straßenverkehr: Wenn sich am Wegesrand eine Topinamburpflanze mit gelber Blütenpracht ausbreitet, dann tut sie es wahrscheinlich an dieser Stelle schon seit einigen Jahrzehnten …